Unsere Philosophie

Seit Gründung unserer Praxis im Jahr 2000 bemühen wir uns um die Weiterentwicklung ganzheitlicher Ansätze unserer physiotherapeutischen Arbeit und stehen für einen hohen Qualitätsanspruch.

Sie erkennen dies an unseren umfangreichen Weiterbildungen und wissenschaftlichen Publikationen.

Grundlage einer erfolgreichen Therapie ist die fundierte Diagnostik. Hierfür nehmen wir uns Zeit und untersuchen unter Berücksichtigung des biopsychosozialen Modells alle relevanten Strukturen und Aspekte, die zur Entstehung des Krankheitsbildes beitragen können. Auch psycho-somatische Anteile können hierbei eine Rolle spielen.

Erstes Ziel ist das Erlangen von Schmerzfreiheit und Wiedererlernen von Alltagsfunktionen.

Im Weiteren geht es dann darum langfristig an Ursachen des Beschwerdebildes zu arbeiten, unter Einbezug Ihrer Eigeninitiative Therapieerfolge zu stabilisieren und Sie in eine zunehmende Autonomie im Beschwerdemanagement zu führen.

Hierzu geben wir Ihnen unterstützende Hinweise und Übungsanleitungen, um auch längerfristig beschwerdefrei bleiben zu können.

Für uns gilt:

Heilung ist ein Prozess, der ausschließlich innerhalb des erkrankten Organismus stattfinden kann.

Therapie ist ein Weg, diesen Prozess zu initiieren, zu fördern und unterstützend zu begleiten.

Wir unterstützen Sie gern. Bei uns sind Sie “in guten Händen”.

Mit unserem umfangreichen Leistungsspektrum der Physiotherapie , Naturheilkunde und Psychologie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Seien Sie in unserer Praxis herzlich willkommen und fühlen Sie sich hoffentlich bei uns gut aufgehoben…